DOTLAN Intranet
:: Dienstag, 11.12.2018 :: :: [ 8 ] User Online :: Login :: setlang:de setlang:en
Menü+/-
News
Artikel
Forum
Bilder
History
Downloads
Umfragen
das Team
Registrieren
Impressum
Datenschutz
LAN-Party+/-
Event Infos
Rahmenprogramm
Q&A
Anmelden/Status
Teilnehmer
Sitzplan
Location
Karte
Server
AGB
Sponsoren
Archiv
Catering
Turnier
Login+/-
E-Mail:
pass:
eingeloggt bleiben
Suchen+/-
Partner+/-
Powered by

DOTLAN

Combatzone-Lan :: Forum > Eure Meinung ist gefragt - Feedback zur CBZ 22


Forum >> CBZ 22 [CLOSED] > Eure Meinung ist gefragt - Feedback zur CBZ 22
 
 Autor Thema: Eure Meinung ist gefragt - Feedback zur CBZ 22
k0nfetti
18.02.2018 um 19:08 QuoteProfileSend PM

NEW

Clan: Ghosttown
Postings: 699

k0nfetti
Liebe Gäste,

hier ist Platz für Lob, Kritik, Wünsche, Anregungen und sonstiges.
Wir werden versuchen auf Eure Postings einzugehen und Fragen zu beantworten, bzw. wo es notwendig ist auch Statements abgeben.
__________________
brauchen wir das? - nein - warum machen wir das? - weil wirs können...
 
b3ast
19.02.2018 um 15:16 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Assassins
Postings: 58

Dann fange ich mal an, muss bestimmt später was ergänzen, weil ich wieder was vergessen habe.
Fangen wir mit den negativen Punkten an. Ist bestimmt der Zeit geschuldet aber die meisten Turniere wurden glaube ich im Single Elemination ausgetragen. Das könnte für den zweitbesten Spieler im Turnier ein vorzeitiges Ausscheiden bedeuten.
Schade fand ich auch, dass es kein Blobby Volley Turnier gab. Vielleicht überlegt ihr euch ja, das mal wieder mit aufzunehmen?
Der Rest ist bisher durchweg postiv, naja fast, das Essen würde ich eher neutral einordnen. Manche Gerichte waren für Lanverhältnisse richtig gut, andere (z. B. Schnitzel mit Pommes) waren ziemlich schlecht. Für die Größe der Portionen geht der Preis in Ordnung. Das bargeldlose Zahlungssystem ist natürlich ultra praktisch und das Essen wurde auf den Platz gebracht, besser gehts fast nicht.
Super fand ich auch, dass ihr wieder ein Pokerturnier ausgetragen habt. Das Netzwerk war stabil, schnell und man brauchte nichtmal ein Lankabel mitbringen.
Die Atmosphäre war auch super, lauter nette Leute, keinerlei Stress. Mobby & Co. haben auch einen super Job gemacht in der Shoutcast Area, was man vorallem beim CS:GO Finale gesehen hat. Da wurde es ziemlich eng in der Garage.

Das wäre es vorerst. Spätere Pros und Contras folgen bestimmt.
 
Thanquol
19.02.2018 um 21:13 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Gamers-Congress.de OrgaTeam
Postings: 628

Thanquol
ned gschimpft is globt gnua!

Strom: check
Netzwerk: check
Internet: check
Bar: check
Samstag Abend verplant aufwachen und feststellen: draussen is alles weiß: check

Einziges Manko: der ominöse zweimalige Brunftschrei zur Eröffnung der Bar (??) war unnötig :)
 
tank
20.02.2018 um 16:57 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: IthH
Postings: 26

Insgesamt nen wirklich schoenes Wochenende, aber paar Kritikpunkte hab ich dann leider doch:
- Das Benutzen des Notausgangs fuer die lauffaulen Raucher/Orgas. Jedes mal zog es wie Seuche im Block A, zum Teil sassen wir hier mit Jacke. Im Forum wurde auch null drauf reagiert, eher nur ignoriert mit "die ueblichen Diskussionen zur Hallenluft..." Wuerde mich nicht wundern, wenn paar aus dem Block diese Woche flach liegen. Sowas muss einfach nicht sein.
- Turnierdurchfuehrung im allgemeinen: Als wir ankamen war die erste Runde vom Bierpong schon durch, die Onlineanmeldung interessierte da anscheinend auch niemanden. Beim Dota haette man doch bei eh nur 4 Teams lieber Gruppenmodus gemacht, mit evtl. noch nem Best of 3 fuer die beiden ersten, wenn genug Zeit gewesen waere.
- Der Schlafraum ist einfach zu hell, muesste man sich mal Gedanken machen ob man nicht die Fenster mit Folie abkleben koennte, machen andere ja auch.
- Das Cateringguthaben geht nicht an der Bar, warum?
- Es gibt nur Cocktails, keine "normalen" Sachen? Keine Gespritzen oder Kurze? Ist jetzt nicht so das grosse Problem, packt man sich das eben selbst ein. Aber nicht alle sind Fans von Cocktails.
- Zum Teil verwirrende Aufteilung beim Catering: Beim Weisswurstfruehstueck gabs das Weizen getrennt an der Bar. Als das Fruehstueck rum war, gabs wiederum nix mehr an der Bar, sondern dann alle Getraenke vorn. Macht irgendwie wenig Sinn so:)
- Die Sauberkeit der Klos. Da haette man ruhig mal durchgehen koennen und das Altpapier einsammeln koennen.

Nun zum Positiven:
- Fruehstueck war klasse, kann man sich ueberhaupt nicht beklagen. Der Schlafraum war mehr als ausreichend gross, Temperatur top, Duschen wunderbar.
- Inter/Netz lief problemlos.
- Das Casting war wunderbar.
- Die Pizzen waren ihr Geld wert, da gibts nix zu meckern. Der Lieferservice an den Platz war wunderbar.
- Platz gabs genug, die vorverlegten Kabel waren auch nett.
- Parkplaetze sind bei der Cbz sowieso kein Problem.
 
Corben
21.02.2018 um 09:43 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: MongoVerein
Postings: 8

Bewertung über das Formular habe ich bereits abgegeben.

Hier nochmal in Prosa:
Diese CBZ war genau nach meinem Geschmack (vielleicht bedingt durchs mittlerweile fortgeschrittene Alter?). Sie fühlte sich an wie eine LAN, die man daheim mit Freunden machen würde, d.h. die Leute und die Atmosphäre waren top.
Besonders begeistert war ich vom Catering. Hatte einmal Pizza Royale und einmal Currywurscht mit Pommes. Lieferzeiten waren gut, bilde mir ein eine deutliche Verbesserung zu den Vorjahren. Geschmacklich nichts auszusetzen, im Gegenteil: war lecker!
Frühstück genauso klasse!
Was mir auch gefallen hat, war der fehlende Turnierstress. Wohl bedingt durch die "geringe" Auswahl an Turnieren. Hatte nur bei FlatOut 2 und Blur teilgenommen, und diese wurden Samstag Abend bzw. Sonntag früh unkompliziert und locker durchgezogen.
So blieb mehr Zeit "normal" zu zocken, wir hatten unseren Spass mit Aliens vs Predator (2010), Insurgency und ShellShock Live auf Gästeservern.
Die Bar mit ihren Cocktails hatte ebenfalls genau meinen Geschmack getroffen.
Internet war auch in Ordnung, für mal bisschen surfen langte es (mehr geht natürlich immer), doch besonders dank Steam Cache ging das nachladen von Games sehr schön flott.

Fazit: ich kann keine negativen Kritikpunkte vorbringen, für mich war es nahezu perfekt.
 
Eisbaer
22.02.2018 um 19:59 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: fail0r
Postings: 59

Eine sehr schöne LAN,
Das Netzwerk und der Strom waren Stabil,
Inet hatte auch keine Leaks.


__________________
Ein Leben für die LAN.
www.bavarian-lan.de
 
ShootY
25.02.2018 um 21:37 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: LAN-com
Postings: 456

LAN-com
Hallo Leute,

ich muss ehrlicherweise zugeben, dass ich diesmal wohl so spät mit der Überweisung dran war, wie sondst noch nie. Die Gründe dafür waren sowohl privat, als auch beruflich. Danke an dieser Stelle nochmal an Roman für die schnelle und unkomplizierte Hilfe ;)
Umso glücklicher bin ich, dass ich/wir dennoch auf der CBZ 22 waren.

Es war für mich wie immer perfekt! Ich liebe diese LAN-Party einfach. Nein ernsthaft: Für mich ist das immer ein kleines "Familientreffen", das (leider) nur einmal im Jahr stattfindet. Aber öfter würde wohl die Vorfreude schmälern.

Alle positiven Seiten aufzuzählen, würde wohl den Rahmen sprengen.

Ein Punkt hab ich noch, bei dem allerdings Ghosttown e.V. nichts dafür kann:
Auch, wenn Corben meint, dass sich die Lieferzeiten zum Vorjahr deutlich verbessert haben, bin ich der Meinung, dass sie diesmal deutlich länger waren. 2 Stunden für ein Essen ist schon etwas sehr lang. Aber wie gesagt, das liegt/lag nicht in der Macht der Orgas.

Ansonsten könnt ihr noch ein bisschen über die CBZ 22 auf unserem Blog lesen, wenn ihr wollt:
https://www.lan-com.de/blog/combatzone-22-review/

PS: die CBZ 22 war übrigens meine 10. Combatzone-LAN ;) Ich hatte also Jubiläum und wusste es selbst nicht :D Bin seit der CBZ 11 dabei. 13 + 14 habe ich leider ausfallen lassen. Schande... Schande... Schande... *klingelingeling*

Grüße
Euer ShootY
__________________

 
[SOT] Hassan i Sabbah
08.03.2018 um 21:19 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Soldiers of Termination
Postings: 26

Hallo ihr Lieben,
Meine tops und flops nach der ersten Lan nach über 10 Jahren..
Ich glaub unsere letzte cbz war die 11er oder 12er.

Damals waren wir absolut überwältigt, dass ich glaube am Samstag das inet freigeschaltet wurde und wir mit den wenigen BF3 Spielern oder gar bad company 2 Spielern online server leeren konnten.

Leider war dies diesesmal trotz 100er Leitung nicht möglich. Weil keines der BF Spiele online gehen konnte.
Wir haben darüber ja schon diskutiert auf der Lan. Ich finde es aber schon bedauerlich, dass man dann echt 10 Jahre alte Spiele zocken muss. Nostalgie hin oder her. Es ist trotzdem was anderes wenn man seine Kumpels ums sich hat auch beim online zocken.
Noch enttäuschender wirds wenns dann von den Orgas heisst Zitat: wennst online zocken willst fahr heim und nicht auf ne lan. Sorry aber das geht gar nicht. Zumal wir es vor 10 Jahren ja schon anders erlebt haben. Und wenn es heisst es steht eine 100mbit Leitung zur Verfügung, dann kann ich wohl schon davon ausgehen, dass die auch zum zocken taugt.

Aber am aller ärgerlichsten: hat mir mein Bruder erzählt, da ich am Samstag um 1800 dann aufgebrochen bin ( machte für mich keinen Sinn ohne online):
Einer der Orgas, der der mir noch an den Kopf warf ich solle heimfahren zum online zocken, wurde beim online bf1 zocken erwischt.
Kommentar zu der Situation: ja das ist halt ein gscheites Spiel.
Absolute Sauerei meines Erachtens.

Rest war gut aber wegen obigem für much die letzte lan.

__________________
Es braucht einen Pentium 1, 32mb RAM und 1GB Festplattenspeicher, um Windows 95 laufen zu lassen, es brauchte zwei C64, um auf den Mond zu fliegen, irgendetwas stimmt mit dieser Welt nicht....
 
Mad_One
08.03.2018 um 21:46 QuoteProfileSend PM

NEW

Clan: Ghosttown
Postings: 110

Hat hier irgendjemand meine Webcam aktiviert und verfolgt meine Gesichtseintgleisungen? "Online versteckt aktivierte Kamera"?
 
[SOT] Hassan i Sabbah
09.03.2018 um 07:54 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Soldiers of Termination
Postings: 26

Mad_One hat folgendes geschrieben:
Hat hier irgendjemand meine Webcam aktiviert und verfolgt meine Gesichtseintgleisungen? "Online versteckt aktivierte Kamera"?


Wie darf ich das verstehen?
Sorry mit dem lrtzten Satz kann ich nix anfangen. Oder ich steh grad massiv auf der Leitung...

__________________
Es braucht einen Pentium 1, 32mb RAM und 1GB Festplattenspeicher, um Windows 95 laufen zu lassen, es brauchte zwei C64, um auf den Mond zu fliegen, irgendetwas stimmt mit dieser Welt nicht....
 
[SOT]-I-Blade-I-
09.03.2018 um 08:37 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Soldiers of Termination
Postings: 1

Mad_One hat folgendes geschrieben:
Hat hier irgendjemand meine Webcam aktiviert und verfolgt meine Gesichtseintgleisungen? "Online versteckt aktivierte Kamera"?



Soll das eine qualifizierte Antwort eines Orga sein? Na habedere!? Nicht hilfreich Mad_One!


[Editiert von [SOT]-I-Blade-I- am 09.Mar.2018 um 08:37]
 
k0nfetti
09.03.2018 um 11:24 QuoteProfileSend PM

NEW

Clan: Ghosttown
Postings: 699

k0nfetti
Danke fürs Feedback soweit:
@b3ast - wir haben uns nach langem durchgerungen und seit 2 LANs immerhin CS im DE ausgeführt, das ist Aufwendig genug, zumal der ein oder andere Spieler die Turnierbäume so - oder so aufhält.
Alle Turniere in DE zu machen ist daher nicht drin, zumal es ja so auch geht und ganz ehrlich, bei einer FußballWeltmeisterschaft gibt's auch kein DE - und wenn die beiden Besten Spieler zu beginn eines Turnierbaums aufeinander treffen, dann freuen sich mal andere ;)
Blobby Volley wurde wohl in Erwägung gezogen dann aber leider nicht mehr durchgeführt, da geb ich Dir Recht, sollten wir versuchen fürs nächste mal wieder einzuplanen!

@Thanquol - Danke - wir werden versuchen das mit der Bareröffnung zu optimieren.

@tank - das mit lauffaulen Orgas können wir so nicht stehen lassen! - Dies ist unser Zugang zur BAR, war es schon immer - wird es vermutlich auch bleiben.
Das dort geraucht wurde, wäre mir nicht aufgefallen, zumindest nicht von Seiten der Orgas - dafür gab es vor der Halle ja entsprechend den Raucherplatz
Ich weiß nicht, wann ihr angekommen seid, aber zum Bierpong gab es sogar noch einen Aufruf zur Teilnahme. - Zu Dota kann ich leider nichts sagen.
Der Schlafraum ist nach Norden ausgerichtet und ein bisserl Licht muss dann doch sein - zumal es bisher nie Probleme gab. Wir haben auch nicht die Möglichkeit hier Planen aufzuhängen und ob die Vorhänge in diesem Bereich funktionieren müsste man über den Hausmeister mal prüfen.
Damit das Catering-Guthaben auch direkt an der Bar geht, bräuchten wir dort einen separaten PC - den Platz haben wir dort nicht - zumal das abkassieren auch nicht schneller gehen würde.
Die Cocktail-Karte wurde dem angepasst, was in der Vergangenheit auch gefragt war, normale Sachen wie Bier & Limo gab es sehr wohl - bei Schnäpsen bin ich überfragt, das können unsere Barkeeper sicher besser ausführen.
Ich selber habe 2-3 mal am Klo den am Boden liegenden Müll zusammengesammelt - generell ist es aber auch eine Frage an die User, macht ihr das zu Hause auch so? - Hier sollte sich wohl jeder selbst an die Nase packen. - Aus meiner persönlichen Sicht, waren die Klos i.O.

@Corben & Eisbaer - Danke

@ShootY - wir haben dem Caterer am Freitag noch mitgeteilt was verbessert werden muss, das hat nach unserer Auffassung am Samstag dann sehr gut geklappt. - Für die Wartezeit gibt's übrigens Würschtl ;)

@ Hassan i Sabbah - Welche Leitung und Technik vor 10 Jahren im Einsatz war, kann ich nicht sagen, Fakt ist, das wir seit ~5 LANs einen Steamcache betreiben und der uns sehr wohl sagt, was während der LAN noch von SteamClients nachgeladen wird - das war dieses Jahr relativ wenig mit ca. 300GB aus dem Netz und vom Cache ca. 580GB verteilt.
Das sah letztes Jahr z.b. mit fast 800GB aus dem Netz und fast 2TB ins LAN schon anders aus, und auch die anderen Clients/Applikationen (Windows10,Origin,Handys,...) brauchen Bandbreite.
Wir haben unseren Traffic diesmal über Freifunk-Altdorf geroutet, um für den Anschlußinhaber keine Probleme zu bekommen.
Warum der Endpunkt, obwohl bei Hetzner in Nürnberg (soweit ich das weiß;) aber meinte man wäre in Russland (Aufrufe von google.ru.... etc.) kann ich nicht sagen, sicher kamen hiermit aber einige Probleme zustande.
Battlenet hat die IP z.B. komplett geblockt und eben auch die Zugänge für BF3 waren so nicht möglich - warum BF1 funktionierte kann ich nicht sagen. - Am Ende weiß das auch wieder nur EA...
Generell muss ich aber sagen, JA: es ist eine LAN - keine Internetparty! - Und auch wenn vor 10 Jahre etwas ging, heißt es nicht, das auch zukünftig so etwas möglich sein wird. Die Hersteller tun hier ihr übriges - und 150 Clients hinter 1 IP is was anderes als daheim.
Aktuell wissen wir z.B. gar nicht ob wir für die nächste Party überhaupt Internet anbieten können und ob es damit überhaupt eine CBZ23 geben wird.

!Dies spiegelt meine persönliche Meinung wieder - nicht die des Vereins/Teams!
__________________
brauchen wir das? - nein - warum machen wir das? - weil wirs können...
 
[SOT] Hassan i Sabbah
09.03.2018 um 11:37 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Soldiers of Termination
Postings: 26

k0nfetti hat folgendes geschrieben:
Danke fürs Feedback soweit:
@b3ast - wir haben uns nach langem durchgerungen und seit 2 LANs immerhin CS im DE ausgeführt, das ist Aufwendig genug, zumal der ein oder andere Spieler die Turnierbäume so - oder so aufhält.
Alle Turniere in DE zu machen ist daher nicht drin, zumal es ja so auch geht und ganz ehrlich, bei einer FußballWeltmeisterschaft gibt's auch kein DE - und wenn die beiden Besten Spieler zu beginn eines Turnierbaums aufeinander treffen, dann freuen sich mal andere ;)
Blobby Volley wurde wohl in Erwägung gezogen dann aber leider nicht mehr durchgeführt, da geb ich Dir Recht, sollten wir versuchen fürs nächste mal wieder einzuplanen!

@Thanquol - Danke - wir werden versuchen das mit der Bareröffnung zu optimieren.


@tank - das mit lauffaulen Orgas können wir so nicht stehen lassen! - Dies ist unser Zugang zur BAR, war es schon immer - wird es vermutlich auch bleiben.
Das dort geraucht wurde, wäre mir nicht aufgefallen, zumindest nicht von Seiten der Orgas - dafür gab es vor der Halle ja entsprechend den Raucherplatz
Ich weiß nicht, wann ihr angekommen seid, aber zum Bierpong gab es sogar noch einen Aufruf zur Teilnahme. - Zu Dota kann ich leider nichts sagen.
Der Schlafraum ist nach Norden ausgerichtet und ein bisserl Licht muss dann doch sein - zumal es bisher nie Probleme gab. Wir haben auch nicht die Möglichkeit hier Planen aufzuhängen und ob die Vorhänge in diesem Bereich funktionieren müsste man über den Hausmeister mal prüfen.
Damit das Catering-Guthaben auch direkt an der Bar geht, bräuchten wir dort einen separaten PC - den Platz haben wir dort nicht - zumal das abkassieren auch nicht schneller gehen würde.
Die Cocktail-Karte wurde dem angepasst, was in der Vergangenheit auch gefragt war, normale Sachen wie Bier & Limo gab es sehr wohl - bei Schnäpsen bin ich überfragt, das können unsere Barkeeper sicher besser ausführen.
Ich selber habe 2-3 mal am Klo den am Boden liegenden Müll zusammengesammelt - generell ist es aber auch eine Frage an die User, macht ihr das zu Hause auch so? - Hier sollte sich wohl jeder selbst an die Nase packen. - Aus meiner persönlichen Sicht, waren die Klos i.O.

@Corben & Eisbaer - Danke

@ShootY - wir haben dem Caterer am Freitag noch mitgeteilt was verbessert werden muss, das hat nach unserer Auffassung am Samstag dann sehr gut geklappt. - Für die Wartezeit gibt's übrigens Würschtl ;)

@ Hassan i Sabbah - Welche Leitung und Technik vor 10 Jahren im Einsatz war, kann ich nicht sagen, Fakt ist, das wir seit ~5 LANs einen Steamcache betreiben und der uns sehr wohl sagt, was während der LAN noch von SteamClients nachgeladen wird - das war dieses Jahr relativ wenig mit ca. 300GB aus dem Netz und vom Cache ca. 580GB verteilt.
Das sah letztes Jahr z.b. mit fast 800GB aus dem Netz und fast 2TB ins LAN schon anders aus, und auch die anderen Clients/Applikationen (Windows10,Origin,Handys,...) brauchen Bandbreite.
Wir haben unseren Traffic diesmal über Freifunk-Altdorf geroutet, um für den Anschlußinhaber keine Probleme zu bekommen.
Warum der Endpunkt, obwohl bei Hetzner in Nürnberg (soweit ich das weiß;) aber meinte man wäre in Russland (Aufrufe von google.ru.... etc.) kann ich nicht sagen, sicher kamen hiermit aber einige Probleme zustande.
Battlenet hat die IP z.B. komplett geblockt und eben auch die Zugänge für BF3 waren so nicht möglich - warum BF1 funktionierte kann ich nicht sagen. - Am Ende weiß das auch wieder nur EA...
Generell muss ich aber sagen, JA: es ist eine LAN - keine Internetparty! - Und auch wenn vor 10 Jahre etwas ging, heißt es nicht, das auch zukünftig so etwas möglich sein wird. Die Hersteller tun hier ihr übriges - und 150 Clients hinter 1 IP is was anderes als daheim.
Aktuell wissen wir z.B. gar nicht ob wir für die nächste Party überhaupt Internet anbieten können und ob es damit überhaupt eine CBZ23 geben wird.

!Dies spiegelt meine persönliche Meinung wieder - nicht die des Vereins/Teams!


Danke c0nfetti für die Antwort. Ja es wäre sehr schade wenn es deswegen gar keine Lan mehr gäbe. Wenn wir wissen, dass kein online gameplay möglich ist können wir uns nächstes mal vielleicht auch besser vorbereiten.

__________________
Es braucht einen Pentium 1, 32mb RAM und 1GB Festplattenspeicher, um Windows 95 laufen zu lassen, es brauchte zwei C64, um auf den Mond zu fliegen, irgendetwas stimmt mit dieser Welt nicht....
 
Akira
09.03.2018 um 18:12 QuoteProfileSend PM

NEW

Clan: Ghosttown
Postings: 1495

3 Anmerkungen meinerseit zu den Themen, Peter hat k0nfetti hat das Meiste ja schon gut erklärt:
Der Luftzug in der Halle entstand fast immer dadurch, dass die Raucher am Haupteingang die Türen offen gelassen haben. Hinweiszettel wurden gekonnt ignoriert. Nachdem das ein Fluchtweg ist, fallen Lösungen wie z.B. schwere Vorhänge aus. Wer eine Idee hat, kann sie gerne Anbringen.

Das Thema mit der Internetverbindung können wir vorher nicht wirklich beurteilen. Wir wussten, welche Bandbreite wir haben und dass die Ausleitung des Traffics über Freifunk funtioniert. Dass wir uns dann nach ner gefühlten halben Stunde Livebetrieb bei EA und Blizzard unbeliebt machen, war nicht zu erwarten, und hatten so auch noch nie. Technisch war an der Verbindung nichts auszusetzen. Google hat die IP zwar nach Russland verortet, aber sie fiel definitv beim Hetzner in Nürnberg aus dem VPN. Auch die verfügbare Bandbreite für jeden User war aktzeptabel. Bei meinen Tests waren eigenentlich immer so 1-2 MBit drinnen und wir hatten als Orgas keine priorisierten IPs.

Zur Zukunft ist zu sagen, dass uns der bisher verwendete Internetzugang nicht mehr zur Verfügung steht. In der Halle selbst gibts nur 16 MBit, dass reicht nicht so ganz.
Wir brauchen also wieder jemanden, der in Sichtweite der Halle wohnt und über einen schnellen Internetzugang verfügt. Für sachdienliche Hinweise wären wir hier sehr dankbar.


__________________
Come to the dark side, we have cookies!
 
Eisbaer
11.03.2018 um 18:55 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: fail0r
Postings: 59

Dieses Phänomen der Internet SUCHT finde ich nimmt auch zu.

Das ist eine "LAN" Party.. Keine WAN-Party. Wenn ich schon lese vor 10 Jahren, als meine Generation mit LAN Partys angefangen hat das war so 98/2001 da hatten fast alle noch eine ISDN Verbindung oder bestenfalls einige eine 1000er Leitung. Das war die Zeit in der das Fahren auf LAN Partys einen Hype hatte aus genau diesem Grund. Mann brauchte mal eine 10/100 M/Bit's Leitung. Und die waren noch zu abenteuerlichen Switch/Hub (5-16er) Kontruktionen zusammengeschaltet. Da gab es noch Sorgen das keiner über den Hauptschalter der 6-fach verteilung fällt oder ein LAN Kabel rausreisst beim Versuch seines noch dazuzustecken..

Das was die Combatzone liefert ist Professionelles Netzwerk in einer Turnhalle die das Niveau einer mittleren IT Firma aufweist, setzt erst mal ein paar Steam Cache Server selber auf, und Betreibt dazu noch die passenden GameServer im Hintergrund. Der Technische Aufwand und der Support ist da sehr hoch.

Und mit solchen Formulierungen wie das Internet geht nicht, die LAN ist scheiße nimmt man auch irgendwann dem letzten Vereinsmitglied den Spass das Ganze zu Veranstalten. Ich mache das 2x im Jahr für nur 20 Personen und da ist es schon so, das ich mehr an der Console als an den Games sitze.

Also wenn ihr Unabhängig auf einer LAN Internet haben wollt, würde ich eurem SOT-Clan ein CISCO C819G Router mit Antennen und passendem Tarif und Karte empfehlen dann habt ihr so 25 Mbit/s nur für euch, und einem eignen Switch, dann könnt ihr zusammen eine Enklave bilden, und dennoch das LAN Feeling und die Bar genießen und ohne VPN und sonstige Beschränkungen eure Battlefield Leidenschaft ausleben.

Allernativ wäre sich neue Spiele, Titel, Freeware Games oder Indie Titel anzuschauen und neue aktuellere Spiele in die LAN Partys mit einfließen zu lassen, da die alten Spiele ja nur deshalb gespielt werden, da der LAN Modus vorhanden ist, sie jeder günstig kaufen kann. Oft verfügbar waren als Dedicated Server Varianten und die Leute einfach auch nichts neues auf einer LAN Spielen wollen als BlobbyVolley und Warcraft 3 in der 5ten TowerDivence Edition, dazu Counterstrike um sich an ihre besten Momente ihrer Jugend zu errinern.

Denn der Sinn einer LAN Party, war das Miteinander und das Feeling mit gleichgesinnten in einem Raum ein Wochende zu genießen, Fachzusimpeln, Rechner schrauben und einfach zusammen Spass zu haben selbst wenn der Strom mal 2 Stunden weg war und nicht ohne Internet bricht die Welt zusammen und dann packt man seine Sachen...

Ihr müsstest mal den alten Geist erlebt haben, dann wüsstet ihr wie gut das heute alles zuminderst Netzwerktechnisch so ist, das früher unter IPX eine echte Bastelarbeit und die Suche nach der passenden Treiber Diskette war...


__________________
Ein Leben für die LAN.
www.bavarian-lan.de
 
Dagrachon
12.03.2018 um 13:08 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: fail0r
Postings: 21

Zum Thema google.ru usw.:
Es gibt im Hetzner-Forum nen Thread zu den neu eingeführten Cloudangeboten.
Die dazu genutzten IPs seitens Hetzner-Nbg sind weitreichend als ukrainisch/russisch bekannt.
(gibt auch einige die die neuen Clouds zur Mailservernutzung betreiben wollten und instant auf Blacklists bei Google und Co. gelandet sind :D..)
Problem war also kein CBZ/Freifunk-Altdorf eigenes.
Könnte allerdings auch mitunter ein Grund für gewisse Blokaden seitens EA/Blizzard etc. gewesen sein.

 
[SOT] Hassan i Sabbah
19.03.2018 um 11:02 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Soldiers of Termination
Postings: 26

@Eisbär:
W8r haben das alles auch durch. Inclusive Rechner komplett neu aufsetzen und schnell zum mediamarkt fahren und hoffen, dass sie ein passendes Mainboard haben.
Wir sind und waren immer grosse fans der combatzone. An Professionalität ist si nicht zu überbieten.
Es war einfach die Erwartungshaltung eine falsche. Da kann keiner von euch was dafür. Aber ich muss mich halr auch ned blöd anreden lassen wenn ich in normalem Ton frage wie es mit internet aussieht. Das wollte ich als kritik kundtun. Ind da offensichtlich auch die orgas die lan spiele zu öde finden und online bf1 spielen wollen/können egal was, war die Sache halt noch ein bisschen "unschöner".

Also bitte einfach als Kritik annehmen oder hinnehmen wie auch immer. Es ist jedem selbst überlassen was er mit der Kritik anfängt. Ihr müsst wegen SOT keine inet Leitung aufbauen. Das habe ich auch schon geschrieben. Wir müssen uns dann halt nach anderen Spielen umsehen oder halt dann nicht mehr zum zocken sondern nur noch zum saufen kommen... Ist für mich ein guter Kompromiss... :-).
Also nix für ungut.
__________________
Es braucht einen Pentium 1, 32mb RAM und 1GB Festplattenspeicher, um Windows 95 laufen zu lassen, es brauchte zwei C64, um auf den Mond zu fliegen, irgendetwas stimmt mit dieser Welt nicht....
 
[SOT] Hassan i Sabbah
19.03.2018 um 11:03 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Soldiers of Termination
Postings: 26

Apropos alter Geist:
Unsere erste cbz war die 2er beim Aumeier in Schierling.....
__________________
Es braucht einen Pentium 1, 32mb RAM und 1GB Festplattenspeicher, um Windows 95 laufen zu lassen, es brauchte zwei C64, um auf den Mond zu fliegen, irgendetwas stimmt mit dieser Welt nicht....
 
Baefisch
19.03.2018 um 12:01 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Borzn
Postings: 115

Ich finde man muss da unterscheiden. Welchen Fokus habe ich denn? Auf der LAN wirst du hald seit Jahren nicht mehr die aktuellen Games zocken können, weil kaum ein Publisher diesen Modus noch unterstützt. Die Möglichkeit des "einen" Publishers, den du ansprichst zumindest in der Version 3 zu zocken, hatte die letzten Jahre sehr gut funktioniert und es war auch einiges los. Somit wirst Du damit leben müssen, dass der LAN Modus ausstirbt und Du dich irgendwelcher Tricks behelfen musst, oder tatsächlich zuhause bleiben. Für mich gehts hier auch tatsächlich darum, was Eisbär beschreibt. Wir fokusieren uns auch auf ewig alte Games und sehen das drumherum als unseren Spaßfaktor.
 
k0nfetti
19.03.2018 um 12:37 QuoteProfileSend PM

NEW

Clan: Ghosttown
Postings: 699

k0nfetti
Naja, aber das 3er oder 4er von euch, ist ja im "fake-lan" modus ;) - da kann er aber auch nicht online mit Seine Kumpels spielen.

Fakt ist: wir werden sehen müssen, was die Zukunft bringt.
Danke @ Dagrachon für den Nachtrag, das wusste ich z.B. gar nicht.

@ Hassan, Deine Kritik ist angekommen und ich meinte das oben auch nicht böse. Wir haben im übrigen bis dato auch noch keine Stellungnahme von Blizzard bekommen, da hatte Enos ja sogar eine Support-Mail geschrieben.

Das Aufgrund der Bandbreiten @home immer weniger Fokus auf LAN-Modi gesetzt werden ist freilich nicht schön, aber solange die Klassiker noch laufen, haben wir ja nichts zu befürchten ;)
__________________
brauchen wir das? - nein - warum machen wir das? - weil wirs können...
 
Eisbaer
19.03.2018 um 21:35 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: fail0r
Postings: 59

Das war keine Kritik, wie Baerfisch auch schon sagte. Es ist einfach nicht mehr möglich für 150 Leute die Bandbreite ohne einige 400 MBit Glasfaserleitungen zu stemmen.
LAN Bedeutet eben offline mit seinen Freunden zu spielen. Und ja auch die Orgas oder einzelne Private versuchen Games wieder Online zu bekommen, aber die unterschiedlichen Betriebsysteme und genötiten Updates seitens Windows machen das immer schwerer, das ganze für alle "1-Klick Spieler" die zu sehr von Steam/Origin verwöhnt sind möglich zu machen, da hierfür fast ähnliche systeme zur verfügung gestellt werden müssen, die Aufgrund von Familie, Arbeit, ect. einfach nicht mehr so nebenbei von Usern erschaffen werden können... Somit werden es immer weniger aktuelle LAN-Games. Da der Nachwuchs fehlt, der uns dabei hilft.. alleine 2 Server zu betreiben bedeutet an Hardware und Software Kosten schon einen sehr hohen Aufwand. Und wenn eben aus der Community nichts mehr zurückkommt ist halt immer die Frage wie lange man den Service betreibt.

__________________
Ein Leben für die LAN.
www.bavarian-lan.de
 
 
Aktuelle News+/-
  Wir akzeptieren jetz...
  Es gibt sie - die CB...
  </CBZ_22>
  Wir sind dann mal be...
  Weißwürscht auch zur...
( Archiv )
LAN-Party+/-
08. Mär 2019 - 10. Mär 2019
Bezahlt: 34Angemeldet/nicht bezahlt: 41Frei: 75 34
( Anmelden/Status )
Forum+/-
16:28 Spieleübersicht... (2)
20:33 Steam Cache (2)
18:03 Trackmania / Ma... (3)
21:04 [N] Wir akzepti... (1)
06:17 [N] Es gibt sie... (3)
05:40 Gibts einen For... (1)
Umfragen+/-
Buddyliste [0/0]+/-
User Online+/-
powered by DOTLAN Intranet