DOTLAN Intranet
:: Samstag, 25.05.2019 :: :: [ 15 ] User Online :: Login :: setlang:de setlang:en
Menü+/-
News
Artikel
Forum
Bilder
History
Downloads
Umfragen
das Team
Registrieren
Impressum
Datenschutz
LAN-Party+/-
Event Infos
Rahmenprogramm
Q&A
Anmelden/Status
Teilnehmer
Sitzplan
Location
Karte
Server
AGB
Sponsoren
Archiv
Catering
Turnier
Login+/-
E-Mail:
pass:
eingeloggt bleiben
Suchen+/-
Partner+/-
Powered by

DOTLAN

Combatzone-Lan :: Forum > Eure Meinung ist gefragt - Feedback zur CBZ 23

Forum >> CBZ 23 > Eure Meinung ist gefragt - Feedback zur CBZ 23
Antwort erstellen
Autor Thema: Eure Meinung ist gefragt - Feedback zur CBZ 23
k0nfetti
11.03.2019 um 10:57 QuoteProfileSend PM

NEW

Clan: Ghosttown
Postings: 715

k0nfetti
Liebe Gäste,

hier ist Platz für Lob, Kritik, Wünsche, Anregungen und sonstiges.
Wir werden versuchen auf Eure Postings einzugehen und Fragen zu beantworten, bzw. wo es notwendig ist auch Statements abgeben.
__________________
brauchen wir das? - nein - warum machen wir das? - weil wirs können...
 
b3ast
11.03.2019 um 16:13 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Assassins
Postings: 77

Ok, dann fange ich mal an. Also im Großen und Ganzen fand ich es eine sehr gelungene Lanparty. Der Einlass ging flott, wobei man sagen muss, dass ich mich etwas verspätet habe und vor 19 Uhr nichts mitbekommen habe.
Im Schlafraum konnte ich mir trotz Verspätung einen VIP Platz direkt an der Türe sichern. Euer Alleinstellungsmerkmal sind die Lankabel, die bis zum Sitzplatz verlegt sind, das ist super und das macht sonst keiner so, ist mir zumindest nicht bekannt.
Allgemein die Atmosphäre war super, nette Orgas, nette Langäste, immer was zu tun aber dennoch keinen Stress.
Anbei noch eine Pro- und Contraliste, wobei mir zu Contra nicht besonders viel eingefallen ist ;).

Pro:
----
- stabiles und schnelles Netzwerk
- gute Turnierdurchführung (leider kein Double Elemination)
- massig Platz
- gute Schlafmöglichkeiten und abgedunkelt
- Essensservice (Geschmacklich Durchschnitt)
- freundliche Orgas (teilnehmernah)
- Sanitäreinrichtungen
- coole Pokale und Urkunden
- nette Atmosphäre
- freundliche Langäste
- genügend Parkplätze vorhanden
- Lichterkette
- abgedunkelte Halle
- Netzwerkkabel am Platz


Contra:
-------
- langsames Internet (teilweise ging es auch garnicht)
- keine Sachpreise (bis auf Blur)
 
crckdns
11.03.2019 um 18:59 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: fail0r
Postings: 61

Fail0r
Ich habe beim Zusammenpacken meinen langen schwarzen Schal verloren.. und es ist sehr kalt draußen :(

Mein Feedback werde ich nachträglich rein editieren sobald ich mehr Zeit habe.

Im Grunde war es aber eine schöne LAN :)

[Editiert von crckdns am 11.Mar.2019 um 19:21]
__________________
LAN-Games available:
ArmA3
UT2004 / UT4 Alpha (kostenlos!)
BF3/BF4 LAN Modus!

 
Eisbaer
11.03.2019 um 19:42 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: fail0r
Postings: 85

Schöne LAN, Stabiles Netzwerk und Stromversorgung.
Gutes Catering mit Platzservice. Schön gestaltet und durchgeführt.

__________________
Ein Leben für die LAN.
www.bavarian-lan.de
 
Buuuh
11.03.2019 um 21:26 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: OZG
Postings: 34

Ich war seit ~15 Jahren nicht mehr auf einer größeren, offiziellen LAN. Meine letzte größere LAN war die Oberpfalz-LAN so um 2004 rum wohl. Also mal aus der Sicht eines "Wiedereinsteigers":

Technisch gesehen gebe ich eine 1. Mir wäre kein einziger Punkt für einen Abzug aufgefallen. Das LAN und Strom lief einwandfrei, keine Aussetzer, gar nichts. Die Internetverbindung war praktisch kaum zu gebrauchen, ABER, ich finde das sogar irgendwie gut. Das hat mal wieder deutlich gezeigt, was alles nicht läuft, wenn man mal keine Internetverbindung hat, und das sollte man sich auch immer mal wieder zu Gedächtnis führen. Ausserdem braucht man mMn nicht auf eine LAN gehen, wenn man dann nur im Internet surfen will, Youtube guckt, oder reine Onlinespiele mit Internetrandomies zockt, statt mit den anderen LAN-Teilnehmern.
Was das Netzwerkkabel bis zum Platz angeht, weiß ich jetzt gar nicht mehr, wie das auf der O-LAN war, aber wenn man zentrale Switches einsetzt, wäre mir sogar schleierhaft, wie man das alles mit nur mitgebrachten Kabeln organsieren will. Das würde doch in absolutes Chaos ausarten? Soll da dann jeder ein 100m Kabel dabeihaben?
Der Platz pro Teilnehmer war etwas knapp. Wenn der Nachbarplatz bei mir nicht frei gewesen wäre, wäre es echt verdammt knapp geworden. Etwas Abstand zwischen den Tischen, so das die Leute ihre Rechner zwischen die Tischbeine stellen hätte können, hätte vermutlich schon viel gebracht.

Das Catering fand ich absolut Spitze. Die Auswahl war umfangreich, die Preise normal, die Bestellung im Intranet einfach und unkompliziert. Und das es dann auch noch per Push-Service zum Platz kam, fand ich sehr gut. Geschmacklich war das völlig in Ordnung, also mir hats jedenfalls geschmeckt. Ich erwarte aber ja auch keinen Gourmettempel, wenn ich auf eine LAN gehe.
Der einzige, aber wirklich kleine Verbesserungspunkt hier wäre, wenn man im Intranet sehen hätte können, wann vergangene Bestellungen rausgingen, oder zumindest grob wann die nächste Bestellung getätigt wird + erwarteter Wartezeit. Wie ja im Intranet schon bemängelt wurde, hatten manche Besteller die wohl aus purem Pech zu einem denkbar ungünstigem Zeitpunkt ihre Bestellung abgegeben hatten, dann doch recht lange Wartezeiten.

Was soll man zur Übernachtungsmöglichkeit sagen? Die war definitiv vorhanden und der Platz war reichlich. Hat gepasst, ich könnte jetzt auch nix zu sagen, was man da besser hätte machen können. Abgedunkelt war er auch. Mein Nachtlagernachbar hat geschnarcht, aber dafür kann ja auch niemand was. ;)

Turniere und alles was damit zusammenhängt, kann ich nicht wirklich beurteilen, weil mich das als "Casual-Gamer" einfach überhaupt nicht interessiert. Wobei es aber durchaus lustig war dem CS-Finale zuzugucken.

Das einzige, was mir besser gefallen hätte wäre, wenn die Diversizität an Spielen die auch tatsächlich gespielt werden, etwas höher ausgefallen wäre. Gefühlt haben 90% der Teilnehmer die immergleichen Spiele gespielt. Battlefield X, C&C (oder den OS-Abkömmling), Dota, Counterstrike. Da kann die Orga alllerdings selbstverständlich nichts für. Woran das genau liegt, kann ich nicht sagen. Grüppchenbildung die dann in ihrer Gruppe mal was anderes zocken und deswegen nichts dazu ins Intranet geschrieben haben, oder Leute die dachten, das will ja eh keiner spielen? Vielleicht wäre hier ein zusätzlicher Livechat besser als nur ein Forum? Oder ganz Highend sowas wie Doodle im Intranet, wo jeder eintragen kann, was er gerne spielen würde?
 
Buuuh
12.03.2019 um 21:51 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: OZG
Postings: 34

Ich habe mir gerade mal die Feedbacks der letzten Veranstaltung durchgelesen und würde da gerne noch was dazu anmerken:

- Der Ausgang vorne (neben der Bar) wurde definitiv zum Rauchen benutzt (ich bin aber immer zum Haupteingang raus). Da gingen jedenfalls Raucher raus, die nie in der Bar auftauchten. Ich fand teilweise auch in der Halle recht "kühl" verorte das aber mal eher auf zu wenig Schlaf meinerseits. Andere Teilnehmer weiter hinten hatten mit Temperatursensoren ~23° in der Halle gemessen, also absolut ausreichend. Zugluft konnte ich nicht feststellen.

- Was ich von der Onlinesucht halte, sollte ja aus meinem obigen Beitrag schon deutlich werden, ABER:
Es wurde im Forum bereits Monate vor der LAN gefragt, was die Leute denn gerne so spielen würden und das Feedback war sehr sehr dürftig. An Servern soll es nicht scheitern, da waren ja genug da. Meiner hat sich absolut gelangweilt, ausser ein paar Runden Quake 3 CPMA (nachdem es dann mal funktionierte) wurde darauf nicht gezockt.
Das viele Spiele nur noch online funktionieren, will ich so nicht stehen lassen. Es gibt etliche Spiele die Dedicated Server anbieten, die sieht man nur nicht, wenn man sich auf AAA-Titel beschränkt. Die Server brauchen zwar teilweise eine Onlineverbindung, allerdings machen etliche davon nur eine Accountverifikation beim Spielerlogin, da müssen lediglich ein paar Bytes durch die Leitung, danach läuft alles offline. Zudem gibt es praktisch für JEDES Spiel ge*hust*te Versionen, die dann auch wirklich komplett offline laufen. Das Problem ist nur, wenn mir die Leute auf der LAN erst sagen, was sie gerne spielen würden, dann kann ich das auf der LAN mangels zuverlässiger Internetverbindung nicht mal eben herzaubern. Weil ich weder irgendwas großartig downloaden kann, oder nichtmal Anleitungen dazu suchen kann. Ganz abgesehen davon rührte die vorherige Anfrage ja schon daher, dass ich auf der LAN dann eigentlich zocken will und eben nicht meine Zeit damit verplempern will, irgendwelche Server aufzusetzen.
Also wenn man Internetverbindung für simple Accountverfikationen braucht, dann wäre mein Vorschlag sogar: Sperrt sämtliche HTTP-Verbindung, FTP, E-Mail, etc. um die Leitung für das wirklich "wichtige" freizuhalten. Wer keine 2 Stunden aushält ohne seinen Facebookaccount zu checken, der soll das dann doch bitte über seine eigene Mobilfunkverbindung tun.

Ich jedenfalls mach mir aber andersrum auch nicht die Mühe vorab diverse Server aufzusetzen (was durchaus nervenzehrend sein kann, besonders wenn das dann auch noch ge*hust*te Versionen sein sollen), nur weil das vielleicht jemand spielen will, es dann aber letztendlich doch keiner spielt.

Von daher stellt sich mir die Frage: Wollen die Leute vielleicht sogar wirklich nur ihre alten Spiele ewig weiterspielen? Gibt es wirklich kein Interesse daran, mal was anderes, ggf. neueres zu spielen? Möglichkeiten dafür gibt es jedenfalls, "Spiel X funktioniert nur online" ist da eher in den meisten Fällen eine spärliche Ausrede.
Oder ist das alles vielleicht sogar nur ein Kommunikationsproblem?

Vielleicht wäre es hilfreich vorab schon eine Umfragefunktion zu bieten, wo jeder eintragen kann, an was er Interesse hätte zu spielen?
Wenn ich dann sehe, das 10 Leute Civilization 5 spielen wollen würden, könnte ich einen Server ausetzen, wenn ich dagegen sehe, das 0 Leute Killing Floor 2 spielen wollen, dann spar ich mir die Mühe.
 
b3ast
13.03.2019 um 16:52 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Assassins
Postings: 77

Das ist zwar eigentlich Off Topic aber egal
- Die Temperaturen im Saal fand ich ok, im Eingangsbereich wars aber schon ziemlich kalt.
- Es ist heutzutage nicht mehr so, dass es 4-5 Lanspiele gibt zwischen denen man wählen kann. Die Liste ist ewig lang und nicht jeder spielt das gleiche. Und dann ist noch das Problem mit dem krassen Skillunterschied in manchen Spielen, z. B. Quake 3 Arena (übrigens Danke für das Aufsetzen des Servers, hat ja dann super geklappt nachdem alle Dateien geladen waren). Ich bin ja auch eher von der alten Garde, so ging sogar kurzzeitig das ein oder andere GTA 2 Spiel zusammen, nur schade dass das im Netzwerk hin und wieder Probleme bereitet.
- Dann sind noch die Turnierspiele, man muss sich entscheiden was man möchte. Entweder man nimmt an möglichst vielen Turnieren teil, man spielt möglichst viel Public oder irgendwas zwischendrin. Btw auch wenn es etwas wenig Turniere waren fand ich sie gut gewählt, nächstes mal Quake 3 statt UT 2k4 dann passt das :D.
 
Eisbaer
13.03.2019 um 18:11 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: fail0r
Postings: 85

Ich finde diese Internet Wertung auch etwas nerfig, es war im Forum und auf der Homepage beschrieben das es kein Internet gebenen wird max. LTE-Leitung und die gab es auch also kann man hier nicht immer versuchen was abzuziehen. Wenn halt 120 Leute eine LTE Verbindung haben dann geht da halt wenig. Aber jeder der was anderes wollte hätte sich ohne Probleme mit einer eigenen LTE Routerbox und einer WLAN Antenne hier sein eigenes Internet Netz aufstellen können.

Und wie Buuuh schon sagte wenn jemand etwas anderes Zocken will muss er es sagen, es ist fast jedes Spiel machbar, das geht alles aber es bedeutet eine Menge Arbeit an Servern und Clients und kaum einer würdigt diese Arbeit oder nutzt dann das Potential das es erzeugt.

Da setzte ich dann lieber einen BlobbyVolly 2 Server auf, das geht schneller und benötigt weniger Zeit und Fehlersuche.



__________________
Ein Leben für die LAN.
www.bavarian-lan.de
 
Buuuh
13.03.2019 um 20:56 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: OZG
Postings: 34

b3ast hat folgendes geschrieben:
Das ist zwar eigentlich Off Topic aber egal

Offtopic finde ich das nicht. Hier wurde nach Feedback gefragt, das beschränkt sich doch nicht auf die technische Umsetzung, die Spielkultur gehört da doch genauso dazu.

b3ast hat folgendes geschrieben:
- Es ist heutzutage nicht mehr so, dass es 4-5 Lanspiele gibt zwischen denen man wählen kann. Die Liste ist ewig lang und nicht jeder spielt das gleiche. Und dann ist noch das Problem mit dem krassen Skillunterschied in manchen Spielen, z. B. Quake 3 Arena

Nicht falsch verstehen, natürlich spielt nicht jeder das gleiche. Und wenn für ein Spiel nichts zusammengeht, gibts an dem Spiel halt kein Interesse. Aber es kam ja praktisch gar nichts.
Den Skillunterschied kann man je nach Spiel regeln. Ich glaub ich habs hier schonmal geschrieben: Quake 3 Handicapmatch, z.B. Ob die Pros jetzt auf sowas Bock haben, weiß ich aber nicht.
Oder wenn man CS:Go spielt, dann spielen da halt mal 2 Pros gegen 5 Noobs. Alles irgendwie machbar, bedürfte nur etwas absprache unter den Spielern.*

b3ast hat folgendes geschrieben:
(übrigens Danke für das Aufsetzen des Servers

Nichts zu Danken, gerne geschehen. Für genau sowas hab ich mir den Kasten gekauft. ;)

b3ast hat folgendes geschrieben:
- Dann sind noch die Turnierspiele, man muss sich entscheiden was man möchte. Entweder man nimmt an möglichst vielen Turnieren teil, man spielt möglichst viel Public oder irgendwas zwischendrin.

Unter "Public" verstehst du "frei zugänglich auf der LAN mit irgendwelchen LAN-Teilnehmern"? Dann bin ich, das ist natürlich nur das was ich will, eigentlich nur an "public" interessiert. Lücken gibts natürlich immer. Wie man die füllt, bleibt jedem selbst überlassen. Gab ja auch ne Bar. ;)

Eisbaer hat folgendes geschrieben:
Ich finde diese Internet Wertung auch etwas nerfig, es war im Forum und auf der Homepage beschrieben das es kein Internet gebenen wird max. LTE-Leitung und die gab es auch also kann man hier nicht immer versuchen was abzuziehen.

Und wie Buuuh schon sagte wenn jemand etwas anderes Zocken will muss er es sagen, es ist fast jedes Spiel machbar, das geht alles aber es bedeutet eine Menge Arbeit an Servern und Clients und kaum einer würdigt diese Arbeit oder nutzt dann das Potential das es erzeugt.

Mein zweiter Post war auf die Bewertungen vom letzten Jahr bezogen und da gabs ja sogar noch "richtiges" Freifunknetz, wenn ich das richtig verstanden habe. Diesmal war es deutlich angekündigt, klar.
Hier wurde die Internetverbindung aber auch schon als Contra gesehen. Ist natürlich auch eine zutreffende Bewertung. Die Internetverbindung auf der LAN war nicht gut und zeitweise sogar unbrauchbar.

Eisbaer hat folgendes geschrieben:
aber es bedeutet eine Menge Arbeit an Servern und Clients und kaum einer würdigt diese Arbeit oder nutzt dann das Potential das es erzeugt.

Also ich mach mir die Mühe, wenn sich die Serverconfig nicht als absoluter Alptraum rausstellt (wie z.B. bei TMN2, was aber, wenn sich jemand die Mühe macht ein schönes TimeTrial Turnier ergeben könnte, wo wirklich jeder einach mitspielen könnte), auch wenn ich an dem konkreten Spiel selbst nicht interessiert bin.
Aber dafür muss Interesse ERKENNBAR gemacht werden. Ich setz doch keinen C&C Server auf, damit dann 2 Leute auf der LAN 30 Minuten lang ein einziges mal spielen.
Auch wenn man für das Spiel keinen Dedi braucht, ich hab im Intranet nix gelesen, dass da z.B. jemand GTA2 gespielt hätte.

Eisbaer hat folgendes geschrieben:
Da setzte ich dann lieber einen BlobbyVolly 2 Server auf, das geht schneller und benötigt weniger Zeit und Fehlersuche.

Ne, genau Blobby Volley hab ich eben keinen Bock mehr drauf. Das hab ich vor 15 Jahren schon auf LAN-Parties gespielt.


* Die Pros könnten ja z.B. auch mal "Coaching" anbieten. Wäre auch ein nettes LAN-Event. In der Casting-Area mal erklären, was diverse Kniffe sind, warum man (auf höherem Level) so oder so spielt. Vielleicht sogar mal ein Noob-Turnier (könnte man ja vorher casten), wo sich Coaches neben einen Spieler stellen und ihm im laufenden Spiel mal Ratschläge geben oder kommentieren, was man falsch macht. Sowas fände ich SUPERINTERESSANT.
Also das Pferd mal andersrum aufgezäumt. Zusätzlich zu Turnieren, die dann ja durchaus einseitig ausfallen, weil ein paar Pros mitspielen, mal die Noobs ein bisschen abholen?

Ähm, und nur mal so am Rande: Alles was ich da schreibe sind keine heftigen Negativpunkte. Ich fand die LAN insgesamt sehr gut. Das sind nur Verbesserungsvorschläge, was ich mir so vorstellen könnte. Also die Luft nach oben.

[Editiert von Buuuh am 13.Mar.2019 um 21:42]
 
k0nfetti
13.03.2019 um 23:56 QuoteProfileSend PM

NEW

Clan: Ghosttown
Postings: 715

k0nfetti
Ich finde - meine persönliche Meinung! - es driftet hier gerade etwas ab.

Was die User spielen oder auch nicht, liegt nun mal nicht in unserer Hand - zum Zuschauen gab es ja die Casting-Area.
Es ging mir hier schon eher darum, was WIR als Veranstalter besser machen können.

Leider war es am Ende so, das uns lediglich das Internet der Halle zur Verfügung stand - ich glaub das war nur n 6.000er Anschluß.
Ursache - je mehr Geräte sich vor Ort in die Funkzelle gebucht haben, desto schlechter wurde der Empfang - hab ich an meinem eigenen Smartphone gesehn.
Eine Lösung wird es hier aber auf absehbare Zeit nicht geben, außer es zieht wieder jemand in die "direkte" Nähe der Halle, von dem wir uns das Internet "borgen" können.

Die Arbeit mit den Gameservern (auch fürs Public zocken) ist nunmal da, hier wird einem weitläufig keiner Danken - isso.

Ich weiß nicht, warum immer auf die Sachpreise / Turnierpreise rumgeritten wird. - Wir sind keine LAN die unbedingt die Pro-Gamer anlockt/locken will, die dann an 1 Turnier teilnehmen und beim ausscheiden wieder nach Hause fahren und am Samstag is die Halle dann halb leer...

Wir haben bewusst seit einigen LANs keine Sponsoren mehr - das bedeutet auch für uns weniger Streß!
- Die "Sachpreise" für Blur waren auch eher als Dankeschön gedacht, das doch noch einige User bis zum Abbau geblieben sind (oder sogar geholfen haben - Danke dafür auch noch mal an dieser Stelle)


Zum Thema Rauchen am Bardurchgang: hierzu kann ich nichts sagen - ich habe 1 mal mitbekommen, das von den Jungs auf A ein paar beim Rauchen waren, wobei 2 direkt aus der Bar gekommen sind, da hier ja auch ein paar Leute vom Team sitzen.
sonst ist der Durchgang - soweit ich das mitbekommen habe - nur für den Zugang in die Bar genutzt worden.
Leider gibt es da keinen anderen geeigneteren Weg.
__________________
brauchen wir das? - nein - warum machen wir das? - weil wirs können...
 
b3ast
14.03.2019 um 17:24 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Assassins
Postings: 77

Hahah oft ist es so, dass sich kaum jemand zu Wort meldet und hier wird es ganz ausführlich.

Ist bei mir schon im Freundeskreis so, dass es nicht so einfach ist ein passendes Spiel für alle zu finden. Aber man findet immer was. Ist aber ein großer Unterschied zwischen einer Minilan und einer >100 Mann/Frau Lan. Man sollte meinen, je mehr Leute anwesend sind, desto einfacher wird es, doch das muss nicht so sein.
 
Buuuh
14.03.2019 um 19:56 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: OZG
Postings: 34

Ein Spiel für alle wird man sowieso nicht finden. Relevant wirds sowieso erst wieder nächstes Jahr und bis dahin haben die Diskussion hier die meisten eh schon vergessen (wers überhaupt gelesen hat). Aber wenn das als Offtopic angesehen wird, will ich hier mal nicht weiter derailen.
 
b3ast
14.03.2019 um 20:55 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Assassins
Postings: 77

Du kannst ja einen neuen Thread im Forum aufmachen.
 
Boindlgramer
15.03.2019 um 00:00 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: ~USK~
Postings: 41

@k0nfetti: das heißt alle müssen auf Flugmodus stellen - oder gleich ein IMSI-Catcher ;-)
 
tank
15.03.2019 um 02:03 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: IthH
Postings: 37

Wo man sich was ueberlegen sollte, und wofuer ich auch keine Patentloesung habe, waere das zusammenbekommen von Spielern.
Mir schwebt grad im Kopf was vor aufm Beamer, ein Modul im Intranet, wo jeder quasi Spiele ansagen kann "Wir zocken jetzt/um xx:xx Uhr ne Runde OpenRA, $Spielname, $password"
Keine Ahnung ob sowas wirklich angenommen werden wuerde.
Ein Problem heutzutage auf LAN ist eben die immense Auswahl an Spielen, erst recht wenn man die online-titel mit dazu nimmt.

Davon abgesehen: Die LAN war schee:) vom Zug durch die Raucher haben wir dieses Jahr nix mitbekommen (extra in die Mitte gesetzt nach der Kaelte letztes Jahr), wie immer schade, dass es in der Bar nicht auch einfach normale Gespritzte gibt, das LTE lief ganz gut dafuer, dass so viele User alles ueber die Leitung machen konnten, Essen gut, was will man mehr:)

[Editiert von tank am 15.Mar.2019 um 02:05]
 
Eisbaer
15.03.2019 um 11:41 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: fail0r
Postings: 85

Tank, dafür hab ich schon eine Lösung erarbeitet. Aber die Umsetzung ist etwas komplexer.
Im Endeffekt benötigen wir ein eigenes Steam/Origin/Uplay Programm das wie diese auf den Rechnern mit installiert ist und LAN intern läuft.
Da hätte man den Chat, und eben die Möglichkeit über den Client Spiele anzuzeigen, und wenn einer das Spiel installiert hat kann er es eben dann mitspielen. Aber der LAN Master Server gibt die Möglichen Spiele durch die Anzeige vor.
__________________
Ein Leben für die LAN.
www.bavarian-lan.de
 
SoulReaper
15.03.2019 um 14:24 QuoteProfileSend PM

NEW

Clan: Ghosttown
Postings: 792

tank hat folgendes geschrieben:

wie immer schade, dass es in der Bar nicht auch einfach normale Gespritzte gibt,
[Editiert von tank am 15.Mar.2019 um 02:05]

Du hast das Wort "normal" verwendet. Wir sind immer special :D Wir hatten mal viel mehr auf der Karte. Aber wir mussten und wollten das reduzieren. Die momentane Auswahl hat sich einfach etabliert.
Du bekommst aber immer von uns Gläser/Eis wenn du dir selbst was mitnehmen willst. Da sind wir nicht so.
 
Buuuh
15.03.2019 um 19:38 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: OZG
Postings: 34

Eisbaer hat folgendes geschrieben:
Tank, dafür hab ich schon eine Lösung erarbeitet. Aber die Umsetzung ist etwas komplexer.
Im Endeffekt benötigen wir ein eigenes Steam/Origin/Uplay Programm das wie diese auf den Rechnern mit installiert ist und LAN intern läuft.

Willst du sowas komplett selbst implementieren, oder gibts da schon irgendwas fertiges in diese Richtung?
 
Eisbaer
15.03.2019 um 19:45 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: fail0r
Postings: 85

@Buuuh teils teils... Ich habe es selber geschrieben. Aber es gibt auch eine fertige Lösung. Allerdings müsste man die etwas anpassen.
https://playnite.link/

__________________
Ein Leben für die LAN.
www.bavarian-lan.de
 
[ Antwort erstellen ]
Aktuelle News+/-
  Und schon ist wieder...
  Nur noch wenige Tage...
  Turniere, Anmeldung ...
  Weiße am Samstag Frü...
  Weil alle danach Fra...
( Archiv )
LAN-Party+/-
08. Mär 2019 - 10. Mär 2019
Bezahlt: 129Angemeldet/nicht bezahlt: 14 129
( Anmelden/Status )
Forum+/-
13:34 [N] Und schon i... (0)
19:45 Eure Meinung is... (18)
15:00 Halo Online Mit... (3)
13:10 Renegade X (2)
03:37 Team MakaVa suc... (0)
10:56 Mitspieler für ... (0)
Umfragen+/-
Buddyliste [0/0]+/-
User Online+/-
powered by DOTLAN Intranet